Schulmuseum Ichenhausen

Aktuelle Angebote:

20.04.18
Von Muh zu mmmmmmh
15:00 - 17:00 Uhr
 
06.05.18
Familienführung durch die Ausstellung
14:00 - 15:00 Uhr
 
11.05.18
Willkommen in der Salbenküche
14:30 - 17:00 Uhr
 
 
Weitere Informationen unter "Für Familien und Kinder"

Termine rund um die Ausstellung

 

Info und Anmeldung: Tel. 08223 6189

Alle folgenden Veranstaltungen finden im Schulmuseum Ichenhausen statt.
Bayerisches Schulmuseum
Schlossplatz 3
89335 Ichenhausen

Von Muh zu mmmmmh

Feines aus Butter und Kräutern selber machen

Butter gibt`s nicht nur im Kühlregal – die kann man sogar selber machen. Dazu etwas Salz und ganz wichtig: frische selbst gesammelte Kräuter und Gänseblümchen! Das schmeckt!

Schau Dir in unserer Ausstellung an, was die Kuh im Kühlschrank macht und dann ab in die Küche! Wir machen Kräuterbutter selber und genießen am Schluss natürlich gemeinsam unsere feinen Brote!

Termin:                                Freitag, 20. April, 15 – 17 Uhr

Für wen:             Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren

Leitung:               Ingeborg Farion, Kräuter-und Bauernhofpädagogin

 

Schönen Sonntag! Familienführung durch die Ausstellung 

Die Ausstellung „Die Kuh im Kühlschrank“ birgt allerhand Spannendes in sich! Alles darf ausprobiert werden und nebenbei bekommt man beim Familiensonntag auch gute Ideen, wie man zuhause zum Beispiel Energie einsparen kann.

Termin:           6. Mai 2018, 14 – 15.30 Uhr

Für wen:          Familien mit Kindern

Preis:               Kinder ab 3 Jahren: 3,50 Euro, Erwachsene: 5 Euro

 

Willkommen in der Salbenküche

Heute schauen wir uns das Wildkräutlein „Spitzwegerich“ genau an. Wie erfahren, woher es seinen Namen hat und für was man diese Pflanze verwenden kann. Anschließend stellen wir unsere eigene Salbe her, die bei Insektenstichen den Juckreiz lindert.

Termin:                Freitag, den 11.05.2018 von 14.30 – 17.00 Uhr

Zielgruppe:        Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren

Mitzubringen:   ein Getränk

Leitung:               Jutta Reiter, Naturpädagogin, Dipl.-Ing. Agrarwirtschaft (FH)

Preis:                    10 Euro/Kind